Lipödem

Lipödem – Fettverteilungsstörung mit einer Liposuktion korrigieren

Ein Lipödem ist eine Fettverteilungsstörung. Betroffen sind meist Oberschenkel, Hüftbereich, Unterschenkel, Innenseite der Kniegelenke und die Oberarme. Betroffene Menschen haben oftmals Schmerzen. Aufgrund der Optik der Fettverteilungsstörung erhalten Sie verwunderte Blicke der Mitmenschen. Die Ursache für ein Lipödem ist genbedingt – es wird vermutet, dass es auch hormonell beeinflusst wird. Es tritt meist in der Pubertät, nach einer Schwangerschaft oder in den Wechseljahren auf.

Je nach Stadium und Schweregrad des Lipödems kann eine Liposuktion (Fettabsaugung) eine Verbesserung erzielen, da die betreffenden Körperfettstellen dauerhaft entfernt werden. Die Krankheit selbst wird zwar nicht geheilt – aber oftmals werden die Symptome gelindert.

Die Kosten für die Behandlung von einem Lipödem mit Hilfe einer Liposuktion müssen in den meisten Fällen durch den Patienten selbst getragen werden. Besteht eine medizinisch indizierte Fettabsaugung, so können die Kosten durch die Krankenkasse übernommen werden. Dies wird immer von der Krankenkasse in Verbindung mit den medizinischen Diensten (MDK) festgestellt.


Warum zu uns?

  • Langjährige Erfahrung: Seit über 25 Jahren ist Dr. med. Joachim Graf von Finckenstein als Facharzt für plastisch-ästhetische Chirurgie tätig. Er ist Schönheitschirurg aus Leidenschaft.
  • Nationales Renommee: Dr. von Finckenstein war Präsident der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie. Im Lauf der Zeit hat er viele Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen gehalten.
  • Natürliche Ergebnisse: Unser Anspruch ist es, dass keine Körper operiert aussieht.
  • Persönliche Betreuung: Unser Facharzt ist vom ersten Gespräch bis zur Nachkontrolle für Sie da. In unserer Praxis in Starnberg erwartet Sie ein persönliches Ambiente.

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne telefonisch und Vorort!

Wie ist der Ablauf für eine Lipödem Behandlung?

Vor der Behandlung von Ihrem Lipödem ist eine Aufklärung und Voruntersuchung notwendig. Bei der Voruntersuchung wird Ihre Ausgangssituation festgestellt. Diese wird mit Ihrem Veränderungswunsch abgeglichen. Entsprechend dieser beiden Faktoren kann der Behandlungsumfang vom Lipödem behandeln bestimmt werden. Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten, Risiken und möglichen Komplikationen. Anhand von Vorher-/Nachher-Bildern ähnlicher Ausgangsbefunde erhalten Sie ein Gefühl für Ihr mögliches Zielergebnis.

Sie spielen mit dem Gedanken, Ihr Lipödem behandeln zu lassen? Gerne können Sie hier direkt online einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren:

? SSL-verschlüsselt
ein Service von jameda