Brustimplantate

Brustvergrößerung in Starnberg: Hochwertige Implantate vom Spezialisten

Jedes Jahr entscheiden sich rund 66.000 deutsche Frauen für eine Brustvergrößerung. Wenn Sie ebenfalls mit dem Gedanken einer Brustaugmentation spielen, sind wir in unserer Starnberger Praxis für plastisch-ästhetische Chirurgie gerne für Sie da.


Warum zu uns?

Siegel: Zufriedenheit nach Brustvergrösserung
  • Schwerpunkt Brustoperationen: Unser Facharzt für plastisch-ästhetische Chirurgie Dr. med. Joachim Graf von Finckenstein hat über 25 Jahre Erfahrung mit Brustvergrößerungen. Er hat in Zusammenarbeit mit einem Kollegen ein Verfahren zur Brustaugmentation weiterentwickelt und ist Schönheitschirurg aus Leidenschaft. 
  • Nationales Renommee: Dr. von Finckenstein hat bereits viele Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen gehalten und war Präsident der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie.
  • Natürliche Ergebnisse: Unser Anspruch ist es, dass keine Brust operiert aussieht.
  • Persönliche Betreuung: Dr. von Finckenstein ist vom Erstgespräch bis zur Nachsorge für Sie da. In unserer kleinen Praxis herrscht ein persönliches Ambiente.
  • Hochwertige Implantate: Alle Implantate, die wir verwenden, haben eine lebenslange Garantie.
  • Kassenzulassung: Wir gehören zu den wenigen Praxen für Schönheitschirurgie, die mit den Krankenkassen abrechnen können. Die Kasse kommt in seltenen Fällen für eine Brustvergrößerung auf, nämlich dann, wenn medizinische Indikationen vorliegen.

Die meisten Frauen sind sehr glücklich mit dem Ergebnis ihrer Brustvergrößerung. Laut einer praxisinternen Umfrage unter 82 Frauen gaben 96 % an, sehr zufrieden zu sein. 4 % waren zufrieden. Sie möchten sich beraten lassen? Gerne können Sie einen Termin in unserer Starnberger Praxis vereinbaren!


So läuft eine Brustvergrößerung mit Implantaten ab

Infografik zum Thema Brustvergrößerung

In den meisten Fällen nutzen wir Implantate, um eine Brust zu vergrößern. Wir führen Brustvergrößerungen in unserer Starnberger Praxis ausschließlich mit Implantaten durch, die mit Silikongel oder Kochsalzlösung gefüllt sind. So ist die Qualität Ihres Brustimplantats gewährleistet. Sie entscheiden selbst, ob Sie runde oder anatomische Implantate erhalten. Wir verwenden ausschließlich Implantate, die auch in den Vereinigten Staaten bei der FDA zugelassen sind.


Das Ziel der Behandlung  ist immer: eine schöne, größere, straffere und vollere Brust. Eine Vergrößerung um drei Körbchen ist durchaus möglich. Aber wir versuchen, künstlich aufgeblasene „Airbags” auszureden, da sie selten schön aussehen, und langfristig mehr Probleme als normal große Implantate verursachen. Wenn eine Patientin darauf besteht, lassen wir nur so viel Größe zu, wie es noch als „gesund” zu werten ist.

Vor der Entscheidung für eine OP ist eine Aufklärung in Form eines Beratungsgespräches notwendig. Es dauert bei einer ausführlichen Beratung rund eine Stunde. Dabei zeigen wir Ihnen die verschiedenen OP-Methoden und Implantate und erklären die entsprechenden Vor- und Nachteile. Zudem stellen wir Ihnen die Risiken des Eingriffes vor.


Durch das individuelle Gespräch und eine entsprechende Begutachtung legen wir den genauen Umfang der Behandlung fest. Das erwünschte Ergebnis erreichen wir in manchen Fällen ausschließlich durch eine Brustvergrößerung, manchmal ist aber auch eine Bruststraffung notwendig. Wir besprechen, welche Implantate für Ihre Zielvorstellung benötigt werden und welcher Zugangsweg der richtige für Sie ist. Wichtig ist auch festzulegen, welche Implantatlage bei Ihrer Ausgangsituation vernünftig ist.

OP-Dauerrund 60 Minuten
NarkoseVollnarkose oder Dämmerschlaf
Krankheitsaufenthalt1-2 Tage
Gesellschaftsfähigkeitnoch ein bis zwei Wochen
Verhalten nach der Brustvergrößerung – duschen nach einem Tag wieder möglich
– Schlafen in Rückenlage in den ersten Tagen nach der OP
– Verzicht auf Nikotin und übermäßigen Alkoholkonsum für zwei Wochen
– Sport nach 6 Wochen wieder möglich
– Sonnenbäder sind nach mehreren Wochen erlaubt
Schmerzen– Druckgefühle in den ersten drei Tagen möglich
– gut mit Schmerzmitteln behandelbar
Risiken– allgemeine OP-Risiken wie Blutungen, Gefäßverschlüsse und Wundheilungsstörungen
– Kapselfibrose (Verhärtungen der Brust)
– Komplikationsraten bei erfahrenen Chirurgen sehr niedrig

Gerne können Sie auch zu uns kommen, wenn Sie bereits eine Brust-OP bei einem anderen Arzt haben durchführen lassen und sich eine Korrektur wünschen. Sollte Ihre Brustaugmentation schon einige Jahre her sein und ein Implantatwechsel anstehen, sind wir ebenfalls in unserer Praxis in Starnberg für Sie da.

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne telefonisch und Vorort!

Ist eine Brustvergrößerung das Richtige für mich?

Schönheit liegt zwar im Auge des Betrachters, dennoch gibt es viele Gründe, die eine Brustvergrößerung wünschenswert machen. Gerne besprechen wir mit Ihnen zusammen in unserer Praxis in Starnberg oder in unserer Sprechstunde am Wittelsbacherplatz in München alle Möglichkeiten einer Brustvergrößerung und erklären Ihnen anhand von Vorher-Nachher-Bildern die möglichen Ergebnisse. Unserer Philosophie entspricht es, eine Brust zu modellieren, der man nicht ansieht, dass sie operiert wurde.

Die Brustvergrößerung kommt meist bei folgenden Ausgangsbefunden zum Einsatz:

Sie spielen mit dem Gedanken, Ihre Brüste vergrößern zu lassen? Gerne können Sie hier direkt online einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren:

? SSL-verschlüsselt
ein Service von jameda

Erfahrungsbericht einer Patientin, die in unserer Praxis eine Brustvergrößerung hat durchführen lassen (Quelle: jameda):

jameda Logo

„Sein Grundsatz, es soll nicht operiert aussehen, sondern natürlich und zum Körper passen, war für mich stimmig, um mich nach langer Zeit für die OP zu entscheiden. Es gibt keine Komplikationen, der Heilungsverlauf entspricht seinen Aussagen, kurzum ein Gefühl, gut aufgehoben zu sein, auch bei seinen Mitarbeiterinnen. Menschlichkeit und Kompetenz passen einfach.