zettel beratungstermin mitschrift
logo
  08151 - 299 68      Kontakt     Impressum     Datenschutz
logo

Bodylifting

Bodylifting

Die alleinige Fettabsaugung führt nicht immer zum gewünschten Erfolg: Eine ausgeprägte "Zellulitis" kann sie ebenso wenig beseitigen wie eine zu schlaff gewordene Haut, die sich nicht mehr ausreichend zurückspannen kann. In diesen Fällen muss die Haut wie bei einem Facelift gespannt werden: Dazu wird auf Gürtelhöhe überschüssige Haut entfernt, um so die verbleibende Haut neu zu spannen und damit eine neue Taille wiederherzustellen.

Ausgangssituationen für ein Bodylifting

Ein Bodylifting besteht meist aus mehreren Teilbereichen:

  • hinteres Bodylifting
  • vorderes Bodylifting
  • seitliches Bodylifting

Das Bodylifting findet meist seine Anwendung, wenn Patienten nach konsequenter Diät Dutzende von Kilogramm abgenommen haben. Die laxe, vormals durch Unterhautfettgewebe gedehnte Haut ist insbesondere im Hüft-/Taillen- und Oberschenkelbereich überschüssig und faltenreich. Durch das Bodylifting gelingt es - wenn auch auf Kosten einer Rundumnarbe auf Gürtelhöhe - eine adäquate Silhouette

 

Bodylift nach Gewichtsabnahme from Estheticon on Vimeo.

 

Beispiele Bodylifting

Bodylifting Beispiel 1

Bodylifting

Ausgangsbefund einer Patientin nach massiver Gewichtsabnahme (26kg) und erschlafften Gesäßbereich. Es gibt Patientinnen mit einer genetischen Veranlagung zur zellulitischen Haut, die manchmal auch noch nach einer zusätzlichen Gewichtsabnahme Gesäß und Oberschenkelform besonders negativ betont.

Bodylifting Beispiel 2

Bodylifting

26 Jahre junge Patientin nach 60 kg Gewichtsreduktion

Bodylifting Beispiel 3

Bodylifting

Patient mit weiblichem Brustansatz und erschlaffter Bauchregion nach starker Gewichtsreduktion (45 kg)

Bodylifting Beispiel 4

Bodylifting

Patientin nach 76 kg Gewichtsreduktion

Durchführung von einem Bodylifting

Der Eingriff des Bodylifting, der die Haut auf Taillenhöhe wieder strafft und die Zellulitis erfolgreich entfernt, hinterlässt auf Gürtelhöhe eine Narbe. Da die Operationsmethoden sich immer nach dem Augsangsbefund richten (siehe Beispiele oben), kann erst nach einer Voruntersuchung genau gesagt werden, welche Operationsmethoden zum Einsatz kommen, wie der Heilungsverlauf sein wird, etc.

Welche Erfahrung besitzen wir für die Ihr Bodylifting?

Seit 1992 sind wir in der Plastischen, Ästhetischen Chirurgie tätig und besitzen eine Erfahrung aus über 20 Jahren. Nutzen Sie unsere Erfahrung. Natürlich kommen neue Methoden auf den Markt, oder alte werden optimiert. Fragen Sie uns dazu im Rahmen Ihrer individuellen Behandlung.

Bodylifting - Kosten / Preise

Die Kosten für ein Bodylifting sind abhängig vom notwendigen Operationsaufwand. Je nach notwendigen Operationsaufwand liegen die Kosten für eine Bodylift ab EUR 4500,-.

Durch Ihre Voruntersuchung können wir den genauen Behandlungsumfang definieren. Durch die Feststellung Ihrer Ausgangssituation in Verbindung mit dem Abgleich Ihrer gewünschten Veränderung kann der genaue Behandlungsumfang und hieraus entsprechend die entstehenden Kosten definiert werden.

Ratenzahlung - kann ich meine Faltenunterspritzungin Raten bezahlen?

Eine Ratenzahlung ist ab 1000,00 € Behandlungskosten möglich.

 

 

 

Informationen und Terminvereinbarung: 08151 - 29 968
Beratungstermin/ Voruntersuchung online vereinbaren

Auszeichnungen

 Finckenstein

Dr. Graf von Finckenstein

wurde ausgezeichnet als TOP MEDIZINER der Focus Ärzteliste 2013, 2014, 2015, 2016
und 2017

 Finckenstein

Dr. Graf von Finckenstein

Festival du film medical Cannes
Gewinner Preis 2015

powered by Estheticon.de
Bewertung wird geladen...

Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische
Chirurgie in Starnberg

Praxisklinik in den Seearkaden Starnberg
Wittelsbacherstr. 2a
82319 Starnberg

Stationäre Operationen im Klinikum Starnberg

Tel.:  08151 - 299 68
Fax.: 08151 - 891 49

dr.med@finckenstein.de

Kassenabrechnung


Wir besitzen auch eine Krankenkassenzulassung.

Eine Abrechnung mit der gesetzlichen
Krankenkasse ist möglich.

Allgemeiner Hinweis


Grundsätzlich müssen wir nach dem Heilmittelwerbegesetz alle ärztlichen Dienstleistungen verrechnen.Bei medizinisch notwendigen Eingriffen trägt die Kosten die Krankenkasse.Die Grundlage der Abrechnung ist die Gebührenordnung für Ärzte. Auch Beratungen sind ärztliche Dienstleistungen und daher kostenpflichtig.

Mitgliedschaften


Deutschen Gesellschaft der Plastischen

International Society

dgapc

© 2016 Dr. von Finckenstein  Impressum | Datenschutz | Kontakt

We speak englisch Nous parlons français Vorbim si limba Romanã Entendemos español