zettel beratungstermin mitschrift
logo
  08151 - 299 68      Kontakt     Impressum     Datenschutz
logo

Brustvergrößerung

Brustvergrößerung in München bei Dr. med. Joachim Graf von Finckenstein

Schönheit liegt zwar im Auge des Betrachters, dennoch gibt es viele Gründe, die eine Brustvergrößerung wünschenswert machen. Gerne besprechen wir mit Ihnen zusammen in unserer Praxis in Starnberg bei München alle Möglichkeiten einer Brustvergrößerung und erklären Ihnen anhand von Vorher-Nachher-Bildern die möglichen Ergebnisse. Das Ziel der Behandlung Brustvergrößerung ist immer: eine schöne, größere, straffere und vollere Brust.

Die Brustvergrößerung kommt meist bei folgenden Ausgangsbefunden zum Einsatz:

In den meisten Fällen wird die Brustvergrößerung durch den Einsatz eines Brustimplantates erreicht. Hierbei wird die Form Ihres Busens optimiert bzw. vergrößert. Wir führen die Brustvergrößerung in München ausschließlich mit Implantaten durch, die mit kohaesivem Silikongel oder Kochsalzlösung gefüllt sind. So können wir die Qualität Ihres Brustimplantats gewährleisten.

Sie entscheiden selbst, ob Sie runde oder anatomische Implantate erhalten. Die Implantate besitzen eine lebenslange Garantie. Wir verwenden ausschließlich Implantate, die auch in den Vereinigten Staaten bei der FDA zugelassen sind.

Brustvergrößerung in München - Alternative Eigenfett

Eine Alternative zum Einsatz eines Brustimplantates kann die Brustvergrößerung mit Eigenfett mittels der Beauli-Methode sein. Diese Methode praktizieren wir seit Jahren und können Ihnen alle Aspekte dieser Form der Brustvergrößerung genau darlegen. Im Gegensatz zu Implantaten fallen bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett alle möglichen Spätfolgen von Implantaten weg, wie z. B. Verrutschen oder Verhärten.

 

Der Trend in der Brustchirurgie heute from Estheticon on Vimeo.

 

Wie ist der Ablauf bis zur Operation Brustvergrößerung?

Vor der Entscheidung für eine Brustvergrößerung ist eine Aufklärung in Form eines Beratungsgespräches notwendig. Dieses dauert bei einer ausführlichen Beratung ca. 1 Stunde.

Hierbei werden Ihnen die verschiedenen OP-Methoden und Implantate und deren entsprechende Nach- und Vorteile aufgezeigt. Zudem werden Ihnen die Risiken des Eingriffes und die unterschiedlichen Implantate vorgestellt.

Durch das individuelle Gespräch und eine entsprechende Begutachtung kann der genaue Umfang der Behandlung festgestellt werden (z. B. kann das erwünschte Ergebnis durch eine Brustvergrößerung erreicht werden oder ist zugleich eine Bruststraffung notwendig, welche Implantate werden für Ihre Zielvorstellung benötigt, welcher Zugangsweg ist der richtige für Sie, welche Implantatlage ist bei Ihrer Ausgangsituation vernünftig, etc.).

Vor der Operation können Sie mit Ihrem Facharzt für Plastische Chirurgie noch eine Implantat-Anpassung vornehmen, so dass Sie Ihr gewünschtes Zielergebnis besser abschätzen können.

Was ist nach der Operation Brustvergrößerung zu beachten?

In den ersten Tagen nach dem Eingriff werden Sie in Ihren normalen Bewegungen besonders im Oberkörper eingeschränkt. Sie bleiben 1 bis 2 Tage im Krankenhaus.

In Abhängigkeit der körperlichen Belastung können Sie nach wenigen Tagen wieder Ihre normalen Alltagsaktivitäten aufnehmen, sportliche Übungen sind wieder ab der 7. Woche erlaubt (dabei Tragen des Spezial-BH).

Wer trägt die Kosten einer Brustvergrößerung?

Die Kosten für eine Brustvergrößerung müssen in den meisten Fällen durch die Patientin selbst getragen werden.

Die genauen Kosten können nur nach einer persönlichen Beratung definiert werden, da diese immer von den persönlichen Voraussetzungen und dem gewünschten Zielergebnis abhängig sind.

Für wen ist eine Brustvergrößerung interessant?

Die Brustvergrößerung mit Implantaten wird bei Frauen eingesetzt, deren Brüste nicht ausreichend entwickelt sind.

Ein weiterer Einsatzbereich ist der Ausgleich von Brustasymmetrien.

Ein optimales Alter für eine Brustvergrößerung gibt es nicht - grundsätzlich sollte die Brustvergrößerung erst durchgeführt werden, wenn Ihr Körperwachstum abgeschlossen ist. Zudem muss die Patientin mindestens volljährig sein.

Ratenzahlung - kann ich meine Brustvergrößerung in Raten bezahlen?

Eine Ratenzahlung ist ab 1000,00 € Behandlungskosten möglich.

 

 

Informationen und Terminvereinbarung: 08151 - 29 968
Beratungstermin/ Voruntersuchung online vereinbaren

Auszeichnungen

 Finckenstein

Dr. Graf von Finckenstein

wurde ausgezeichnet als TOP MEDIZINER der Focus Ärzteliste 2013, 2014, 2015, 2016
und 2017

 Finckenstein

Dr. Graf von Finckenstein

Festival du film medical Cannes
Gewinner Preis 2015

powered by Estheticon.de
Bewertung wird geladen...

Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische
Chirurgie in Starnberg

Praxisklinik in den Seearkaden Starnberg
Wittelsbacherstr. 2a
82319 Starnberg

Stationäre Operationen im Klinikum Starnberg

Tel.:  08151 - 299 68
Fax.: 08151 - 891 49

dr.med@finckenstein.de

Kassenabrechnung


Wir besitzen auch eine Krankenkassenzulassung.

Eine Abrechnung mit der gesetzlichen
Krankenkasse ist möglich.

Allgemeiner Hinweis


Grundsätzlich müssen wir nach dem Heilmittelwerbegesetz alle ärztlichen Dienstleistungen verrechnen.Bei medizinisch notwendigen Eingriffen trägt die Kosten die Krankenkasse.Die Grundlage der Abrechnung ist die Gebührenordnung für Ärzte. Auch Beratungen sind ärztliche Dienstleistungen und daher kostenpflichtig.

Mitgliedschaften


Deutschen Gesellschaft der Plastischen

International Society

dgapc

© 2016 Dr. von Finckenstein  Impressum | Datenschutz | Kontakt

We speak englisch Nous parlons français Vorbim si limba Romanã Entendemos español